Themenbild

Eisenbarth Apotheke

Eisenbarth Apotheke

Der weiland hochberühmte Doktor Eisenbarth, dessen Geburtsort Oberviechtach in der Oberpfalz ist, war nicht umsonst zu solchem Ruf gelangt. Er setzte hinter das damals übliche öffentliche Auftreten der Wundärzte auf Jahrmärkten ein solides Können, was ihn besonders von den Wanderärzten jener Zeit unterscheidet. Ihm rühmt man nach, dass er nicht nur den Star stach, Brüche und Steine schnitt, sondern dass er auch noch verblieb und dem Kranken bis zur sichtlichen Genesung beistand.

Ihm zum Gedenken entwickelte der Vater des Oberviechtacher Apothekers Dr. Karl-Heinz Foißner das  Gesundheitstonikum, das Eisenbarth-Elixier. Bis heute wird das Elixier in der Eisenbarth-Apotheke in Oberviechtach von  Dr. Foißner nach alten Rezepten aus der Zeit Eisenbarths hergestellt und ist gedacht, auch den Fremden zu Hause an seinen Aufenthalt im Geburtsort Doktor Eisenbarths angenehm zu erinnern.

Es enthält beste Kräuterauszüge und neben Theriak Stoffe, die Magen und Darm anregen.

Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren.


Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.